Erzählsalon im Mehrgenerationenhaus

Erzählsalon im Mehrgenerationenhaus

Projektziel: Moderierte biografische Gesprächsrunde für Senioren

Zielgruppe: Senioren

Beginn: 2008 (abgeschlossen)

Ansprechpartnerin: Anke Ciecierski-Ehlers

"Neumünster erzählt“

...so lautete das Motto im Erzählsalon, der im Januar 2009 im Mehrgenerationenhaus Volkshaus Neumünster-Tungendorf ins Leben gerufen wurde.

Seit dieser Zeit treffen sich die Teilnehmer jeweils am letzten Donnerstag im Monat, von 15.00 – 17.00 Uhr um sich Geschichten zu schenken

Der besondere Wert eines Erzählsalons besteht für die Teilnehmer vor allen Dingen darin, ein Ort der Begegnung zu sein.

„Wie auf einer Insel der Zeit“ sitzt man beieinander,und erzählt bzw. hört biografische Geschichten zu einem vorher vereinbarten Thema.


Diese können lustig sein, traurig oder auch heikel und sollten in ca. fünf bis zehn Minuten frei erzählt werden.

Geschichten aus dem eigenen Leben erzählen und Geschichten aus dem Leben anderer hören, das verbindet, schafft Verständigung, baut Brücken.

Projektverantwortlich:


Anke Ciecierski-Ehlers, seniorTrainerin


ankeciecierski_e@yahoo.de - Tel. 04322 -691900

 

Bei Anke kann sich auch gern jeder melden der Sie dabei unterstützen möchte, sie wird sich sicher freuen und ruft auch gern zurück.


Bisherige Themen:

  • „Gefunden“,
  • „Wie ich einmal Feuer fing“
  • „Ostern in meiner Familie“
  • „Mensch, war mir das peinlich...“
  • „Auf ein Neues...“
  • „Mein erster Schultag“
  • „Umzug“
  • „Ein lustiger Ausspruch, gesagt oder gehört“

...und viele andere.

Sie möchten bei uns aktiv werden?

Seniorenbüro Neumünster

 

Christiane Johannsen

T: 04321-942-2754

christiane.johannsen@
neumuenster.de

 

Wolfhard Hammen

T: 0431-783926

hammen.kiel@
t-online.de

 

Kontakt